Bürgerveranstaltung am 22. Februar 2016

Beteiligung der Öffentlichkeit
Nachdem bis Januar 2015 die Überarbeitung des Bebauungsplans XVII-4 sowie die angepasste Begründung vorlagen, fand im Februar und März 2016 die Beteiligung der Öffentlichkeit statt. Vom 08. Februar bis 11. März 2016 hatten interessierte BürgerInnen die Möglichkeit, die entsprechenden Unterlagen im Bezirksamt Lichtenberg einzusehen und Ihre Stellungnahmen und Anregungen einzureichen. Die Auswertung der Ergebnisse, die im Dezember 2016 durch das Bezirksamt beschlossen wurden, finden Sie HIER.


Zur Klärung von offenen Fragen fand zusätzlich am 22. Februar 2016 in der Aula der “Schule an der Victoriastadt” eine begleitende Informationsveranstaltung statt. Den BürgerInnen wurde der aktuelle Stand der Planungen vorgestellt, zudem hatten die Anwesenden die Möglichkeit, ihre Fragen und Anregungen im persönlichen Gespräch mit Vertretern der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt, des Bezirksamtes Lichtenberg und der beauftragten Büros unterzubringen. Das Protokoll zur Veranstaltung finden Sie HIER.


Artikel entnommen aus: www.Bebauungsplan-Ostkreuz.de
(www.bebauungsplan-ostkreuz.de) am