Beteiligung der Öffentlichkeit

Wesentliches Element der Bauleitplanung ist die zweiphasige Beteiligung der Öffentlichkeit an der Planung. Sind die Abwägungen aus der ersten Phase (frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit) sowie der Abwägungen der Stellungnahmen der Behörden (Behördenbeteiligung) abgeschlossen, erhalten die BürgerInnen im Rahmen der zweiten Phase der Beteiligung der Öffentlichkeit die Möglichkeit zur Stellungnahme zum überarbeiteten Bebauungsplan-Entwurf.

Der Bebauungsplan-Entwurf XVII-4 ‚Ostkreuz‘ wurde mit entsprechender Begründung und Fachgutachten gemäß der Bestimmungen in § 3 Abs. 2 des Baugesetzbuches in der Zeit vom 8. Februar 2016 bis einschließlich 11. März 2016 zur Einsichtnahme im Bezirksamt Lichtenberg von Berlin für interessierte BürgerInnen öffentlich ausgelegt. Die während der Auslegungsfrist abgegebenen Stellungnahmen werden in die abschließende Abwägung der öffentlichen und privaten Belange gegeneinander und untereinander einbezogen. Die Abwägungsergebnisse der Öffentlichkeitsbeteiligung und der erneuten Behördenbeteiligung können sie HIER (Ergebnis Öffentlichkeistbeteiligung) und HIER (Ergebnis Erneute Behördenbeteiligung) einsehen.

Darüber hinaus gab es eine Informationsveranstaltung zum Bebauungsplan XVII-4 am 22. Februar 2016 in der Grundschule an der Victoriastadt. Hier wurde der Bebauungsplan-Entwurf vorgestellt und die beteiligten Akteure standen für Rückfragen und Vorschläge bereit. Die Präsentation zum Bebauungsplan-Entwurf vom 22. Februar 2016 finden Sie HIER. Das Protokoll zur Veranstaltung steht Ihnen ebenfalls zur Verfügung.

Erneute Beteiligung der Öffentlichkeit

In der Zeit vom 22. Mai 2017 bis einschließlich 23. Juni 2017 haben die Bürgerinnen und Bürger erneut die Möglichkeit, sich an der Planung zum Bebauungsplan XVII-4 “Ostkreuz” zu beteiligen. Die in der zweiten Phase der Öffentlichkeitsbeteiligung und der Beteiligung der Behörden eingegangenen Stellungnahmen führten zu Änderungen im Bebauungsplan. Während der Auslegungsfrist können Stellungnahmen nur zu den geänderten und ergänzten Planinhalten abgegeben werden, bitte beachten Sie dazu dieses Infoblatt.

Die Materialien können hier und im Bezirksamt Lichtenberg eingesehen werden:
Bezirksamt Lichtenberg von Berlin, Abt. Stadtentwicklung, Soziales, Wirtschaft und Arbeit,
Fachbereich Stadtplanung, Stadtentwicklungsamt,
Alt-Friedrichsfelde 60, Haus 2, Zimmer 1210A
10315 Berlin

Den aktuellen Entwurf des Bebauungsplans finden Sie HIER und die Begründung zum Entwurf finden Sie HIER


Artikel entnommen aus: www.Bebauungsplan-Ostkreuz.de
(www.bebauungsplan-ostkreuz.de) am